Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Rezept für bunte Süßkartoffel mit Teriyaki-Lachs

Food-Bloggerin Doreen Hassek liebt den Mix verschiedener Küchen. Da kommt es schon mal vor, dass mit Süßkartoffel und Teriyaki südamerikanischer Stil auf japanische Note trifft. Inspiration gefällig?

Von Doreen Hassek, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Süßkartoffel mit Teriyaki-Lachs
Südamerika meets Japan: Die Süßkartoffel wird mit Limetten verfeinert und der Lachs in Teriyakisoße gebacken.  Foto: Doreen Hassek/hauptstadtkueche.blogspot.com/dpa-tmn

Heute geht es bei mir ein wenig cross over, also überkreuz. Ich liebe es ja, verschiedene Einflüsse beim Essen miteinander zu kombinieren. Das gibt immer so eine herrliche Geschmacksexplosion im Mund. Heute besteht mein Rezept aus vielen einzelnen Komponenten und ist daher ausnahmsweise mal kein «ich komme von der Arbeit und in 10 Minuten steht das Essen auf dem Tisch»-Gericht. Aber der kleine Aufwand lohnt sich allemal und das Beste daran ist, dass Sie so sogar zwei Rezepte von mir bekommen,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel