Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gesündere Zutaten in Lebensmitteln für Kinder gefordert

Was steckt im Kinder-Joghurt und anderen bunt bedruckten Packungen? Verbraucherschützer und Mediziner monieren seit langem: Oft sind es zu viel Zucker und Fett. Kommen bald strengere Beschränkungen?

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gesündere Ernährung für Kinder
Die Verbraucherzentralen dringen auf verbindliche Vorgaben für eine gesündere Fertigprodukte besonders bei Kindern.  Foto: Swen Pförtner/dpa

Die Verbraucherzentralen dringen auf verbindliche Vorgaben für eine gesündere Ernährung besonders bei Kindern. Der Chef des Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Es darf nicht zu Täuschungen kommen, dass Produkte, die an Kinder gerichtet sind, Zucker-, Salz- und Fett-Bomben sind. Darauf müssen sich Eltern verlassen können.» Pläne der neuen Bundesregierung, Lebensmittelwerbung für Kinder zu beschränken, seien dafür ein erster Schritt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel