Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Köln (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie gehe ich mit einer hitzigen Führungskraft um?

Wird die Führungskraft schnell aufbrausend, hat das Team oft nichts zu lachen. Wie das Miteinander funktioniert und wie Arbeitnehmer sich auch wehren können - ein Konfliktcoach gibt Rat.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Explosiv: Wie gehe ich mit einer hitzigen Führungskraft um?
Brüllt die Führungskraft ständig rum, sollten Beschäftigte sich das nicht einfach gefallen lassen.  Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Ein schnell aufbrausender Chef oder eine jähzornige Chefin kostet das Unternehmen Geld. Denn ein herrisches und hitziges Auftreten kann Kündigungen und Fehlzeiten verursachen, sagt der Konfliktcoach Timo Müller. Er leitet das IKuF (Institut für Konfliktmanagement und Führungskommunikation) und rät bei so einer Attacke zu Gelassenheit statt Gegenangriff.«Achten Sie auf Ihre Atmung. Denn atemlos wird ihr Denken blockiert», sagt Müller.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel