Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Hamburg (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Voll im Flow? Stress bremst Kreativität aus

Stundenlang völlig vertieft in eine Aufgabe sein: Das gelingt im Arbeitsalltag selten. Der kreative Schaffensrausch lässt sich ohnehin nur schwer erzwingen. Eine Coachin verrät, was ihn begünstigt.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Ein junger Mann in einem Büro
Kreativität lässt sich in der Regel nicht erzwingen - es braucht Geduld und die Muße, auch mal nichts zu tun.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Mit Tunnelblick durch den Arbeitstag: Wer im Job völlig gestresst ist, hindert sich selbst daran, in einen kreativen Flow zu kommen. Kreativität brauche stattdessen einen weiten und offenen Blick, sagt Wirtschaftspsychologin und Coachin Tanja Queckenstedt in einem Interview mit der Zeitschrift «Emotion» (Ausgabe 08/09 2022).

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel