Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Wiesbaden (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zahl der Deutschlandstipendiaten steigt leicht

Seit 2011 können Studierende mit einem vielversprechenden Leistungsprofil das Deutschlandstipendium erhalten. Im letzten Jahr wurde die Förderung 29.000 Mal vergeben.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Stipendium
Im Jahr 2021 haben dem Statistischen Bundesamt zufolge 29.000 Studierende das Deutschlandstipendium erhalten.  Foto: Florian Schuh/dpa

Die Zahl der Deutschlandstipendiaten ist leicht gestiegen. Im Jahr 2021 haben dem Statistischen Bundesamt zufolge 29.000 Studierende ein solches Stipendium erhalten. Das waren drei Prozent mehr als im Jahr davor. Mit dem Deutschlandstipendium werden seit 2011 Studierende gefördert, die herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lassen. Die Unterstützung in Höhe von monatlich 300 Euro werden je zur Hälfte vom Bund und von privaten Mittelgebern finanziert. Der Anteil der Stipendiaten

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel