Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Magdeburg (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Uni Magdeburg bekommt Forschungszentrum für Antriebe

Fossile Brennstoffe sind nicht nur umweltschädlich, sondern unter Umständen auch sehr teuer. Wie Autos nachhaltiger angetrieben werden können, wird bald an der Uni Magdeburg erforscht.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Nachhaltige Mobilität
In Barleben entsteht ein neues Forschungszentrum für die Antriebs- und Fahrzeugentwicklung.  Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

In Barleben entsteht für 31 Millionen Euro ein neues Forschungszentrum für die Antriebs- und Fahrzeugentwicklung. Bis zu 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sollen künftig daran arbeiten, die Entwicklung von nachhaltigen Antrieben zu beschleunigen, wie die Staatskanzlei in Magdeburg mitteilte. 2023 soll das Zentrum in der Börde in Betrieb gehen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel