Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kehl/Nürnberg (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

So werden Auslandsabenteuer ein Erfolg

Arbeiten und Reisen: Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, Land und Leute kennenzulernen. Diese Fragen helfen bei der Planung für einen reibungslosen Work & Travel-Aufenthalt.

Von Sabine Meuter, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Work & Travel
Neue Länder kennenlernen: Wer einen Work & Travel-Aufenthalt eigenständig plant, braucht viel Vorlaufzeit.  Foto: Verena Wolff/dpa-tmn

Jetzt kann es wieder richtig losgehen! Eine Weile im Ausland arbeiten, nebenbei fremde Länder entdecken: eine reizvolle Idee - gerade für Jugendliche, denen das bislang aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie verwehrt geblieben ist. Was gemeinhin unter Work & Travel bekannt ist, bietet sich zum Beispiel nach dem Abitur, in den Semesterferien, zwischen Bachelor und Master oder auch nach einem abgeschlossenen Studium an. Wer noch nicht gebucht hat, bekommt hier eine

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel