Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bahn will 2022 mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen

Aus Altersgründen verliert die Deutsche Bahn jedes Jahr Tausende Mitarbeiter - darauf muss der Konzern reagieren. Neben der Einstellung neuer Arbeitskräfte startet er auch eine Ausbildungsoffensive.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Mitarbeiter der Deutschen Bahn
Die Bahn sucht neue Fahrdienstleiter, Elektroniker und Lokführer. Einen Teil des benötigten Personals will das Unternehmen selbst ausbilden.  Foto: Carsten Koall/dpa

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen. Ein Unternehmenssprecher bestätigte am Sonntag (16. Januar) einen entsprechenden «Bild»-Bericht. So sucht der Staatskonzern bei den Ausbildungsberufen demnach rund 770 Fahrdienstleiter und jeweils etwa 740 Elektroniker und Lokführer. Unter den 21.000 neuen Mitarbeitern seien insgesamt 5200 Azubis.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel