Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hofheim-Wallau (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ikea ruft Espressokocher zurück

Vorsicht Platzgefahr: Aus Sicherheitsgründen ruft Ikea den Espressokocher «Metallisk» zurück. Bei Rückgabe wird der Kaufpreis erstattet.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
METALLISK Espressokocher
Ikea ruft den Espressokocher «Metallisk» zurück. Aufgrund des neuen Materials bestehe eine Platzgefahr.  Foto: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/obs

Aus Sicherheitsgründen ruft das Möbelhaus Ikea Espressokocher des Modells «Metallisk» zurück. «Es besteht ein erhöhtes Risiko, dass das Produkt während des Gebrauchs platzen könnte», teilte der Konzern nun im hessischen Hofheim mit. Betroffen seien die 0,4-Liter-Kocher mit Edelstahl-Sicherheitsventil mit Datumsstempeln zwischen 2040 und 2204. Diese könnten gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückzugeben werden, ein Kassenbon sei nicht erforderlich. Das Problem liege in der Änderung

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel