Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bad Honnef (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sparen beim Bau: Betonboxen statt echtem Keller

Manchmal geht es nur um einen Raum mehr, den man gerne in seinem Haus hätte. Als Lager, oder um die Heizung oder eine Waschküche unterzubringen. Modulkeller können das - und sie senken die Baukosten.

Von Katja Fischer, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Haustechnik
Die Haustechnik braucht ein wenig Platz - meist im Keller.  Foto: GÜF/Glatthaar Keller/dpa-tmn

Die Baukosten erhöhen sich mit der Entscheidung für einen Keller um gut 20 Prozent - eine Summe, die manche Bauherren einsparen müssen oder wollen. Doch der Verzicht hat auch Nachteile: Heizung oder Waschküche, die üblicherweise im Keller untergebracht werden, müssen dann im Wohnbereich Platz finden.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel