Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Diese Esstisch-Stühle sind gute Bürostühle

Von der Notlösung zum Dauerzustand: Viele Arbeitnehmer können im Homeoffice bleiben. Das braucht einen besseren Arbeitsplatz als den Esstisch - oder Esstisch-Stühle in der Büro-Variante.

Von Simone Andrea Mayer, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Stahlrohr-Stuhl S43 von Thonet
Die Stühle Yonda von Neunzig°design für den Einrichter Wilkhahn gibt es mit verschiedenen Beinen.  Foto: Wilkhahn/dpa-tmn

Wie arbeiten Sie denn von zu Hause aus? Etwa am Esstisch? Das dürfte auf viele von uns zutreffen, denn oft reicht der Platz zu Hause nicht für ein ganzes Arbeitszimmer. Für solche Fälle bieten Möbelhersteller Bürostühle an, die genauso aussehen wie die Modelle für den Esstisch - und sich dort auch nach Feierabend gut und stilvoll machen. Ein Beispiel ist das Stuhl-Programm Yonda von Neunzig°design, das eine Weiterentwicklung eines historischen Modells des Einrichters Wilkhahn ist. «Wir

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel