Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Unkel/Bremen (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

7 Tipps zum ersten Stromvertrag

Die erste eigene Wohnung steht an? Dann kommt man ohne Stromvertrag nicht weit. Worauf Neumieterinnen und Neumieter rund um Abschluss und Verbrauch achten sollten.

Von Sabine Meuter, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Tipps zum Stromvertrag
Weg damit: LED-Leuchten geben auch helles Licht, benötigen aber weniger Strom als herkömmliche Glühlampen.  Foto: Bodo Marks/dpa-tmn

Raus aus dem Hotel Mama, rein in die erste eigene Wohnung. Vor dem Einzug müssen junge Leute aber einiges regeln. Dazu gehört auch, sich in Sachen Stromverbrauch gründlich zu informieren. Wer hier nicht aufpasst, riskiert gerade als Neumieterin oder als Neumieter mit der Jahresabrechnung eine deftige Nachzahlung. Worauf nun beim Strom achten? Sieben Tipps.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel