Berlin (dpa)
Lesezeichen setzen Merken

Umfrage zeigt auch Zustimmung für Tankzuschuss

Der Tankrabatt zog nur eine kurzzeitige Preissenkung an der Zapfsäule nach sich. Nicht wenige Autofahrer befürworten den Zuschuss, hoffen aber auf weitere Entlastungen.

  |    | 
Lesezeit  1 Min
Spritpreise
Der Preisanstieg bei Superbenzin ist vorerst gestoppt. Immerhin 31 Prozent befürworten den Tankzuschuss.  Foto: Christophe Gateau/dpa

Die befristete Senkung der Mineralölsteuer findet Zuspruch. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur befürworteten 31 Prozent der Befragten die Senkung voll und ganz.

Weitere 28 Prozent taten dies eher. Entschiedene Ablehnung äußerten 12 Prozent. 18 Prozent lehnten die Maßnahme eher ab. Um Autofahrer angesichts steigender Energiepreise zu entlasten, hat die Bundesregierung für Juni bis August die Mineralölsteuer gesenkt. Bei Benzin liegt die steuerliche Entlastung bei 35,2 Cent pro Liter, bei Diesel 16,7 Cent.

Mit dem Tanken auf den Monatswechsel gewartet haben demnach aber die wenigsten. Nur 18 Prozent bejahten das, 54 Prozent verneinten. 23 Prozent der Befragten gaben an, kein Auto zu haben.

Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
Kommentare werden geladen
  Nach oben