Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Wolfsburg (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sportliche Spitze der ID4-Reihe: VW bringt GTX-Modell

Wenn VW im Sommer die dynamische Topversion des elektrischen ID4 einführt, gibt es in Wolfsburg ein neues Sportabzeichen. Denn statt GTI trägt das 299 PS starke SUV den Beinamen GTX.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Neue Spitze heißt jetzt GTX
Stromschnelle: Bis zu 180 km/h bekommt der ID4 GTX Auslauf, die anderen E-Autos der ID-Reihe regelt VW bereits bei 160 km/h ab.  Foto: Maground GmbH/VW AG/dpa-tmn

Für sein elektrisches SUV ID4 startet VW im Sommer eine sportliche Topversion. Statt bislang GTI oder GTE trägt die künftig das Kürzel GTX und treibt den Preis laut Hersteller auf mindestens 50 415 Euro. Dafür gibt es zum bisherig solitären, in diesem Fall 150 kW/204 PS starken Motor im Heck noch eine zweite E-Maschine an der Vorderachse. Das macht den GTX zum Allradler. Außerdem klettert die Systemleistung damit auf 220 kW/299 PS.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel