Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sechs Tipps zum Überwintern von Motorrädern

Wer im kommenden Frühjahr unbesorgt mit seinem Motorrad in die neue Saison starten will, sollte dafür schon im Herbst den Grundstein legen. Denn mit einigen Tricks kommt das Bike gut durch den Winter.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Den Motorroller gut überwintern lassen
Tschüss, bis nächstes Frühjahr! Wer sein Motorrad oder seinen Motorroller über den Winter nicht benutzt, sollte beim Abstellen einige Dinge beachten.  Foto: Armin Weigel/dpa-tmn

Die Motorradsaison neigt sich allmählich dem Ende - Zeit, die Maschine auf den Winter vorzubereiten, damit es sich im Frühjahr wieder voll durchstarten lässt. Doch was ist überhaupt zu tun? Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat die wichtigsten Hinweise. 1. Saubermachen: Vor dem Abstellen sollte das Motorrad gründlich gereinigt und getrocknet werden, sagt die GTÜ. Das gilt auch für schlecht zugängliche Bereiche. 2.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel