Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Saisonaler Wechsel adé: Für wen sich Ganzjahresreifen lohnen

Hochbetrieb in vielen Autowerkstätten: Die Reifenwechselsaison läuft. Wer sich den Termin zweimal im Jahr sparen will, könnte auf Ganzjahresreifen wechseln - doch für wen taugen diese Pneus wirklich?

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kennzeichnung an einem Ganzjahresreifen
Allzeit gute Fahrt? Unter bestimmten Voraussetzungen können Ganzjahresreifen eine Alternative zum zweimal jährlich vorzunehmenden Reifenwechsel sein.  Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn

Von Oktober bis Ostern auf Winterreifen fahren: So lautet eine Faustregel. Daher drängen viele Autofahrer in diesen Wochen wieder in die Werkstätten, um Winterräder aufstecken zu lassen. Oder sie mühen sich, den Räderwechsel selbst zu bestreiten. Wer mit Ganzjahresreifen fährt, kann sich diesen Aufwand zwar sparen - doch die Reifen taugen laut Auto Club Europa (ACE) nicht für alle.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel