Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Putzen, pflegen, nachfüllen: So wird das Auto frühlingsfit

Der Winterdreck muss runter. Spätestens jetzt so kurz vor dem Frühling wird es Zeit, das Auto gründlich sauber zu machen. Ein paar Tipps können das Ergebnis verbessern.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Putzen, pflegen, nachfüllen: So wird das Auto frühlingsfit
Wasser marsch: Vor der Fahrt durch die Waschanlage entfernt man den groben Schmutz vom Auto mit dem Hochdruckreiniger.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Die Frühlingssonne lädt immer öfter zur «Draußenzeit» ein. Davon sollte auch das Auto profitieren. Also runter mit dem Winterdreck und Streusalzresten. Das pflegt nicht nur, sondern schützt auch vor Rost und mehr. Aber mit der Fahrt in die Waschanlage allein ist es nicht getan. Der Frühjahrsputz beginnt laut Auto Club Europa (ACE) schon vorher.Ausräumen und Pflegearsenal bereitstellenZunächst gilt: Das Auto gründlich aus- und aufräumen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel