Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neuer Motor und neuer Allradantrieb für Mercedes Sprinter

Mercedes überarbeitet den Sprinter. Die neue Linie erhält unter anderem einen neuen Motor und einen neuen Allradantrieb. Das hat Auswirkungen auf den Preis.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Mercedes Sprinter Technik Update Transporter
Über Stock und Stein: Der Sprinter von Mercedes dient zuweilen auch als Basis für Campingfahrzeuge und bekommt nun einen neuen Allradantrieb.  Foto: Milos Matovic/Daimler AG/dpa-tmn

Der Mercedes Sprinter bekommt im Herbst ein technisches Update. Nach Angaben des Herstellers gibt es deshalb von September an nicht nur einen neuen Motor aus der Pkw-Fraktion, sondern auch eine neue Automatik. Die arbeitet mit neun statt sieben Gängen. Darüber hinaus ist ein neuer Allradantrieb verfügbar. Jetzt elektronisch statt mechanisch geregelt, soll er laut Hersteller insbesondere den Fahrkomfort auf schlechten Wegen verbessern.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel