Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nahezu jeder Vierte setzt auf neues Rad

Die Fahrradverkaufzahlen steigen mit jedem Jahr. Auch in diesem Jahr überlegen wieder viele Menschen in Deutschland, sich ein neues Fahrrad zuzulegen. Das ergab eine aktuelle Yougov-Umfrage.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Fahrrad-Handel
17 Prozent der Befragten einer Umfrage wollen sich im Laufe dieses Jahres ein Fahrrad anschaffen. Vor allem Elektro-Bikes sind gefragt.  Foto: Philipp Brandstädter/dpa

Der Fahrrad-Verkaufsboom der vergangenen Jahr könnte in diesem Jahr seine Fortsetzung finden: Sechs Prozent der Bürger haben sich nach einer Yougov-Umfrage bereits in den ersten zwei Monaten des Jahres ein neues Rad gekauft, weitere 17 Prozent wollen das im Laufe dieses Jahres noch tun.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel