Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ingolstadt (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Modellpflege bei Audi: Neuer A8 startet im Dezember

Neue Lichter, neuer Look und größere Bildschirme für die Hinterbänkler: Audi hat den A8 aufgefrischt. Die buchstäblich größte Änderung bleibt den deutschen Kunden aber vorenthalten.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Gibt es in verschiedenen Größen: Audi A8
Horch, was kommt von draußen rein: Die besonders lange Horch-Version vom modellgepflegten Audi A8 rollt zunächst ausschließlich nach China - die anderen Varianten starten im Dezember in Deutschland.  Foto: Audi AG/dpa-tmn

Der Audi A8 bekommt ein Facelift. Das vier Jahre nach dem Start überarbeitete Flaggschiff der Ingolstädter startet im Dezember. Es ist vor allem an neuen Scheinwerfern und Rückleuchten mit digitalem Pixellicht am Bug und Oled-Technik am Heck zu erkennen, teilte Audi mit. Zudem montieren die Bayern größere Bildschirme für die Hinterbänkler und schärfen den Assistenzsystemen die Sinne. Die Preise beginnen künftig bei 97 800 Euro.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel