Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bonn/München (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Militär auf der Straße: Wie Autofahrer richtig reagieren

Die Bundeswehr erhöht derzeit die Bereitschaft. Daher kann es in den kommenden Tagen zu mehr Militärfahrzeugen auf den Straßen kommen. Wie reagiert man richtig auf Kolonnen?

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Militärfahrzeuge fahren in Kolonne
Alle wie einer: Für Fahzeugkolonnen wie etwa von der Bundeswehr gelten besondere Regeln im Straßenvekehr.  Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

In den kommenden Tagen können Autofahrer vermehrt Militärtransporten- und -Kolonnen begegnen. Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine erhöht auch die Bundeswehr ihre Bereitschaft im Rahmen nationaler Alarmmaßnahmen.Wie das Bundesministerium der Verteidigung in diesem Zusammenhang angekündigt hat, kann es auch zu Einschränkungen im Verkehrsbereich kommen. Transportkapazitäten «zu Lande, zu Wasser und in der Luft» müssten für militärische Zwecke vorgehalten werden.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel