Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mercedes S-Klasse als Maybach

Mehr Länge, mehr Luxus, mehr Lametta: Wenn Mercedes die S-Klasse im Sommer auch als Maybach ausliefert, wird das Flaggschiff zum Konkurrenten für Rolls-Royce oder Bentley - und entsprechend teuer.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Mercedes S-Klasse als Maybach
Seine S-Klasse krönt Mercedes mit den längeren und luxuriöseren Maybach-Modellen, die auf Acht- und Zwölfzylindermotoren zurückgreifen können.  Foto: Mercedes-Benz AG/dpa-tmn

Mercedes rüstet die neue S-Klasse weiter auf und nimmt Kurs auf Rolls-Royce oder Bentley. Dafür bringen die Schwaben ihr Flaggschiff in diesem Sommer auch wieder in einer Maybach-Variante an den Start. Diese kostet mit mindestens 164 565 Euro etwa 35.000 Euro mehr als die normale S-Klasse in Langversion.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel