Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Brühl (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kadjar-Nachfolger Austral kommt im Herbst

Renault stellt sein Programm in der Kompaktklasse neu auf: Nachdem der Mégane E-Tech gegen VW ID3 & Co startet, fordert bald der Kadjar-Nachfolger Austral kompakte SUVs heraus.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Renault: Kadjar-Nachfolger Austral kommt im Herbst
Frischer Franzose: Der kompakte Austral löst bei Renault den Kadjar ab.  Foto: Angelika Emmerling/Renault/dpa-tmn

Renault schickt den Kadjar aufs Altenteil. Die kompakten SUVs der Konkurrenz nimmt künftig der Austral ins Visier. Auf der gleichen Plattform konzipiert wie der Nissan Qashqai, tritt er ab Herbst gegen Modelle wie Ford Kuga, Opel Grandland und VW Tiguan an. Preise hat Renault noch nicht genannt.Gegenüber dem Kadjar ist der Austral laut Renault um fünf Zentimeter auf 4,51 Meter Länge gestreckt und etwas sportlicher gezeichnet.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel