Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Immer mehr Radfahrer mit Helm unterwegs

Noch gibt es für Radfahrer in Deutschland keine Helmpflicht. Aber immer mehr Menschen tragen auf dem Rad freiwillig einen Kopfschutz. Auch bei Motorradfahrern wächst das Sicherheitsbewusstsein.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Radfahrer mit Fahrradhelm
Auch immer mehr jüngere Radfahrer tragen einen Fahrradhelm. Von den 11- bis 16-Jährigen setzte mehr als die Hälfte im Jahr 2020 einen Helm auf, so die Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen.  Foto: Fabian Sommer/dpa

Immer mehr Menschen tragen beim Fahrradfahren einen Helm. Das geht aus jüngsten Erhebungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hervor, die die Behörde nun veröffentlichte. Demnach ist im vergangenen Jahr die Helmquote unter Radfahrern über alle Altersgruppen hinweg um drei Prozentpunkte gestiegen, von 23 Prozent im Jahr 2019 auf 26 Prozent. Einen besonders starken Anstieg gab es demnach bei Teenagern und bei Älteren ab 61 Jahren. In der Gruppe der 11- bis 16-Jährigen setzte mehr als die

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel