Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Im Winter noch vorsichtiger fahren

Besonders in der kalten Jahreszeit können sich die Bedingungen auf der Straße schnell ändern - am Steuer eines Autos sollte man darauf stets vorbereitet sein. Was ist zu tun?

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Im Winter noch vorsichtiger fahren
Langsam, vorsichtig, mit Abstand und Ruhe: So fährt es sich sicherer auf glattem Terrain.  Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Spätestens wenn es draußen kälter als vier Grad ist, kann es auf den Straßen glatt werden. Das gilt vor allem auf Brücken, in kalten Waldpassagen oder auf zugige Kuppen und Hochebenen. «Gehen Sie vorsichtig mit dem Gas- und Bremspedal um und halten Sie genügend Abstand», rät Dekra-Unfallexperte Thomas Gut. Beim behutsamen Gas geben mit wenig Touren drehen die Räder nicht so schnell durch. Dazu gefühlvoll lenken.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel