Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hohe Spritpreise bremsen Autofahrer in Deutschland nicht

Wer langsamer fährt, kann gerade auf der Autobahn viel Sprit sparen. Dieses einfache Mittel aber wird hierzulande bisher kaum genutzt. Datenanbieter stellen keine geänderten Fahrgewohnheiten fest.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Geschwindigkeit auf Autobahnen
Trotz des enormen Preissprungs bei den Spritkosten drosseln Autofahrer ihre Geschwindigkeit auf Autobahnen nicht.  Foto: Marcus Brandt/dpa

Trotz des enormen Preissprungs bei den Spritkostendrosseln Autofahrer in Deutschland nach Erhebungen vonVerkehrsdatenanbietern bisher nicht das Tempo. Auf Autobahnen istbisher kein Rückgang der Geschwindigkeiten festzustellen, wieAuswertungen der Datenanbieter Inrix und TomTom ergaben.Insbesondere auf der Autobahn aber ist der Verbrauch pro Kilometerstark von der gefahrenen Geschwindigkeit abhängig.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel