Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Düsseldorf (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Helmpflicht-Befreiung: Sind andere Verkehrsmittel zumutbar?

In Ausnahmefällen können etwa Motorradfahrer von der Helmpflicht befreit werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann dies aber auch wieder rückgängig gemacht werden.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Von Helmpflicht befreit
So ist es die Regel: Für die meisten motorisierten Zweiräder gilt die Pflicht zum Tragen eines Helms - es gibt aber auch Ausnahmegenehmigungen.  Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Motorradfahrer können aus gesundheitlichen Gründen vom Tragen eines Helmes befreit werden. Diese Ausnahme kann aber genauso wieder rückgängig gemacht werden. Etwa, wenn bei einer Überprüfung festgestellt wird, dass dem Betroffenen alternativ andere Verkehrsmittel zugemutet werden können.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel