Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Für gut ein Viertel kommt Anschaffung von E-Auto in Betracht

Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch. Die Hersteller gehen inzwischen mit vielen Elektroauto-Neuheiten in die Offensive. Doch die potenziellen Käufer scheinen längst nicht so euphorisch.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Elektromobilität
Noch nicht jeder ist vom E-Auto überzeugt. Hohe Anschaffungskosten, zu geringe Reichweite und lange Ladezeiten schrecken ab.  Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Für gut ein Viertel der Bürger kommt laut einer Umfrage die Anschaffung eines Elektroautos in Betracht. Bei einem Hybrid-Fahrzeug sind es 31 Prozent. Abschreckend wirkten in den Augen der Bevölkerung Anschaffungskosten - das sagten 69 Prozent, wie eine am Dienstag vorgestellte repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie (IfD) Allensbach im Auftrag von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ergab.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel