Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bonn/Erfurt (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kann ich auch Lkw-Diesel tanken?

Die Spritpreise steigen und so mancher Dieselfahrer schielt da beim Tanken vielleicht rüber zur günstigeren Lkw-Zapfsäule. Kann ich da auch tanken?

  |    | 
Lesezeit 3 Min
Lkw-Diesel tanken?
Druckbetankung: Lkw haben viel größere Tanks, daher fließt der Diesel mit viel höherem Durchsatz durch die LKW-Diesel-Zapfpistole.  Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Was ist eigentlich Lkw-Diesel? Kann man den auch als Autofahrer tanken? Ist der eigentlich günstiger? Schadet das dem Motor? Funktioniert das überhaupt? Fragen über Fragen. «Generell unterscheidet sich Lkw-Dieselkraftstoff nicht wirklich vom Pkw-Diesel», äußert sich Achmed Leser vom Tüv Thüringen. Er erfülle die gleiche DIN-Norm. Das sagt auch Jürgen Ziegner: «Zusätzliche Additive für Pkw kenne ich nur von den sogenannten Premiumsorten. Ansonsten fließen Pkw- und Lkw-Diesel meist aus den

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel