Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Brühl (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Elektrischer Nissan Ariya kostet ab 50.000 Euro

Auch immer mehr Importmarken bauen ihr elektrisches Portfolio weiter aus. Nissan bringt nun den Ariya an den Start. Mit einer Akkuladung soll das SUV bis zu 500 Kilometer weit kommen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Brauner Nissan Ariya fährt auf Straße mit Berg im Hintergrund.
Elektrisches SUV aus Japan: Der Nissan kann je nach Ausführung bis zu rund 500 Kilometer mit einer Akkuladung weit kommen.  Foto: Sebastien Mauroy/Nissan/dpa-tmn

Der kompakte Nissan Leaf bekommt einen Bruder im zeitgemäßen SUV-Look. Drei Jahre nach der Studie bringt der japanische Hersteller jetzt den elektrischen Ariya an den Start. Die Preise sollen nach Informationen aus Unternehmenskreisen bei knapp unter 50.000 Euro beginnen. Das SUV soll gegen Konkurrenten wie VW ID4, Ford Mustang Mach-E oder Hyundai Ioniq5 antreten. Das 4,60 Meter lange SUV mit coupéförmiger Dachlinie zeigt einen großen, wohnlichen Innenraum und Details wie etwa eine elektrisch

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel