Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

E-Mobilität: Benzin rund 90 Prozent teurer als Strom

E-Autos sorgen seit einigen Jahren für viele Diskussionen. Was außer Frage steht: Sie verbrauchen viel Strom. Die Kosten dafür liegen aber sehr deutlich unter denen für Benzin.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Elektroauto
Wer Strom tankt, zahlt deutlich weniger. Im Vergleich liegen Benzinkosten derzeit um 90 Prozent höher.  Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Stromkosten für Elektroautos sind nach Berechnungen des Portals Check24 erheblich günstiger als die Spritkosten eines herkömmlichen Benziners. Ausgehend vom jährlichen Durchschnittsverbrauch und durchschnittlichen Jahreskilometern bezifferte das Unternehmen die jährlichen durchschnittlichen Benzinkosten auf 1385 Euro. Basis waren dabei die Durchschnittspreises im Juni.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel