Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kronberg (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Defender bekommt V8 mit 525 PS

Zwar hat sich auch Land Rover der Elektrifizierung verschrieben. Doch bevor die Briten die Verbrenner ausmustern, rüsten sie jetzt noch einmal auf und montieren ihren V8 auch in den Defender. Nicht billig.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Endspurt mit V8: Land Rover Defender bekommt V8 mit 525 PS
Brummer mit dickem Triebwerk: Land Rover baut in den Defender einen V8 mit 525 PS ein.  Foto: Nick Dimbleby/Jaguar/Land Rover/dpa-tmn

Bevor Land Rover Stück für Stück auf Elektroantriebe umstellt, montiert der britische Hersteller jetzt seinen V8-Motor auch noch im neuen Defender. Mit fünf Litern Hubraum und Kompressoraufladung, steigt mit dem Triebwerk die Leistung des Defender auf bis dato unerreichte 386 kW/525 PS. Allerdings klettert damit auch der Preis in neue Höhen. Er startet laut Hersteller beim dreitürigen Defender 90 bei 117 600 Euro. Für den Defender 110 mit fünf Türen werden 121 200 Euro fällig.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel