Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Paris (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Dacia Jogger startet im Frühjahr

Als Alternative zum klassischen Van rollt Renault-Schwester Dacia jetzt den Jogger ins Rampenlicht - ein SUV mit sieben Sitzen und etwas später sogar dem ersten Hybridantrieb der Marke.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Neues Familien-SUV: Dacia Jogger
Rustikaler Familientransport: Der Jogger von Dacia in Offroad-Optik bietet sieben Sitze, verzichet aber auf Allradantrieb.  Foto: Dacia/dpa-tmn

Dacia erweitert sein Modellprogramm nach oben: Zur IAA in München (7. bis 12. September) hat die rumänische Renault-Tochter dafür den Jogger angekündigt. Das kompakte SUV mit sieben Sitzen soll vom nächsten Frühjahr an gegen Konkurrenten wie VW Tiguan Allspace und Verwandte wie Renault Scénic antreten. Die genauen Preise nannte Dacia noch nicht, will aber bei etwa 15 000 Euro starten.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel