Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

CO2-Preis im Verkehr belastet ärmere Haushalte stärker

Der C02-Preis macht das Tanken und Heizen mit Öl und Gas seit Anfang des Jahres teurer. Das soll Klimaschutzanreize schaffen und den Umstieg auf saubere Energiequellen befördern. Doch die Zusatzkosten für Bürger bergen sozialen Sprengstoff.

Von Fatima Abbas, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Höhere Mobilitätskosten durch CO2-Preis
Laut einer Studie profitieren Mehrverdiener von der Pendlerpauschale wegen des höheren Grenzsteuersatzes stärker.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Müssen ärmere Menschen für mehr Klimaschutz tiefer in die Tasche greifen als wohlhabende? Genau das legt eine Analyse nahe, die der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Auftrag gegeben hat. Demnach belastet der seit Januar geltende CO2-Preis auf Kraftstoffe Haushalte mit geringem Einkommen am stärksten.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel