Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Frankfurt/Main (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bus- und Bahnangebot vielerorts zu dünn

Mal eben schnell in die Stadt oder in das nächste Dorf: Diese Möglichkeit besteht für viele Bürger in ländlichen Regionen nur mit dem Auto. Denn von vielen Haltestellen fährt nur alle Stunde ein Bus.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Bushaltestelle
Für viele Menschen in Deutschland gibt es einer Studie zufolge kein ausreichendes Bus- und Bahnangebot.  Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Für viele Menschen in Deutschland gibt es einer Studie zufolge kein ausreichendes Bus- und Bahnangebot an der nächsten Haltestelle. Zwar müssen die meisten Bundesbürger nicht weit zur Haltestelle laufen, dort gibt es aber zu wenige Fahrten. Wie die Bahn-Tochter Ioki ausrechnete und auch die Zeitungen der der Funke-Mediengruppe berichteten, liegt nach Analyse von Fahrplandaten für 93,5 Prozent der Bundesbürger eine Haltestelle oder ein Bahnhof innerhalb von 400 beziehungsweise 600 Metern

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel