Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Essen/Frankfurt/Main (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wohnmobil-Vielfalt: Vom Mini-Camper zum Luxusliner

Wohnmobile boomen. Viele reizt es, die eigene kleine Wohnung auf vier Rädern mit in die Ferien zu nehmen. Doch vom umgebauten Kastenwagen bis zum Luxusliner gibt es viele Typen - kennen Sie alle?

Von Peter Löschinger, dpa
  |    | 
Lesezeit 5 Min
Wohnmobil mit Alkoven
Oft erweitert ein Aufstelldach das Platzangebot beim Campingbus - zum Beispiel für eine Schlafgelegenheit.  Foto: Thomas Kliem/Tüv Nord/dpa-tmn

Dahin fahren, wo es einem gefällt und die eigene Wohnung ist quasi huckepack dabei. Das mögen viele am Wohnmobil, ganz besonders in Coronazeiten. «Reisemobile haben einen großen Extra-Schub bekommen», sagt Daniel Rätz vom Caravaning Industrie Verband (CIVD).

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel