Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Woking/Stuttgart (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

So extrem kann offen fahren mit Roadster sein

Windschott über der Rückbank, Luftabweiser an der Scheibe und Heizdrähte im Sitz: Über solchen Komfort können Besitzer radikaler Roadster nur lachen - auf zur Frischluftsause.

Von Thomas Geiger, dpa
  |  
McLaren Elva
Französische Fahrmaschine: Mit Motor, vier Rädern und sonst nicht mehr ganz viel lädt Renault mit dem Spider zum puren Autospaß ein.  Foto: Renault/dpa-tmn

Ohne Frontscheibe, Seitenfenster und Dach. Ein Gasstoß genügt, um den McLaren Elva in 2,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 zu katapultieren. Im Nacken tobt ein V8-Motor mit 599 kW/815 PS und 800 Nm. Das löst jede Menge Glückshormone aus bei der ersten Spritztour. Der Elva ist einer der radikalsten Roadster, die es bislang auf die Straße geschafft haben.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel