Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart/Losheim am See (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Moderne Assistenzsysteme im Auto

Einfach die Hände in den Schoß legen und sich ans Ziel chauffieren lassen? Ganz so weit sind auch die modernsten Assistenzsysteme im Auto noch nicht. Doch Autofahren ist einfacher als je zuvor.

Von Thomas Geiger, dpa
  |  
Einparken mit Anhänger
Sich einfach mal zurücklehnen: Hochautomatisierte Assistenzsystem wie der Drive Pilot im neuen Mercedes EQS sollen das Auto bereits künftig durch einen Stau lenken können.  Foto: Daimler AG/dpa-tmn

Ein ausgebranntes Wrack in den TV-Nachrichten, zwei Tote und viele Fragezeichen - als vor kurzem bei Houston im US-Bundesstaat Texas ein angeblich führerloser Tesla gegen einen Baum fuhr, hat das einmal mehr die Grenzen moderner Assistenzsysteme aufgezeigt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel