Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ostfildern/Bonn (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gebrauchtwagen jetzt so teuer wie nie

Wer ein Auto kaufen will, muss derzeit besonders tief in die Tasche greifen. Gerade die Preise für Gebrauchte haben kräftig angezogen. Das gilt besonders für einen Antrieb, der in den vergangenen Jahren eigentlich an Beliebtheit verloren hat.

Von Christof Rührmair, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gebrauchtwagen so teuer wie nie
Da es wegen der Chipkrise und Corona weniger Neuzulassungen gibt, werden auch Gebrauchtwagen knapp - und damit teurer.  Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Autokäufer bekommen die Folgen der vergangenen zwei Jahre schmerzhaft zu spüren. «Gebrauchtwagen sind derzeit so teuer wie noch nie - auch im Verhältnis zu ihren Neupreisen», sagt Martin Weiss von Marktbeobachter DAT. «Die Verteuerung liegt oft bei 5 bis 15 Prozent. In Einzelfällen kann es auch deutlich mehr sein. Es ist schon verrückt, was man da sieht.» Die DAT - die Abkürzung steht für Deutsche Automobil Treuhand - beobachtet seit 90 Jahren die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel