Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Highlights der IAA ? und welche Autos fehlen werden

Die IAA wagt einen Neuanfang in München. Die Automesse bleibt dabei ein großes Schaufenster für wichtige Neuheiten. Doch nicht alle PS-Premieren rollen auf die große Bühne.

Von Thomas Geiger, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Opel Astra
Elektrischer Antrieb: Renault zeigt auf der IAA den Megane EVision.  Foto: Renault/dpa-tmn

Die Augen der Autowelt richten sich bald nach München: Dort öffnet vom 7. bis 12. September die IAA Mobility ihre Pforten und wagt so einen Neuanfang. Die Autoshow ist nicht nur von Frankfurt nach München gezogen, sondern will sich auch breiter aufstellen - mehr in Richtung Mobilitätsmesse. Diese Elektroautos werden vorgestellt Eines ist keine Überraschung: Die vorgestellten neuen Modelle werden vor allem elektrisch fahren.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel