Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ismaning (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der beste Weg zum neuen City-Rad

Wer ein neues Velo sucht, wird schnell fündig. Bau- und Supermärkte bieten ebenso regelmäßig günstige Zweiräder an, wie Online-Shops. Experten aber warnen: Manche Schnäppchen können teuer werden.

Von Claudius Lüder, dpa
  |  
Die richtige Größe
Passt's? Zu einer ausführlichen Probefahrt raten Experten in Sachen Fahrrad vor dem Kauf.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Schicke Felgen, glänzender Lack, über 20 Gänge und eine üppige Ausstattung: Auf den ersten Blick sehen viele günstige Fahrräder aus Garten- oder Restpostenmärkten und Online-Shops hochwertig aus. Nicht selten aber entpuppen sie sich als Reinfall. Oder der schnelle Kauf wird zur Fehlinvestition, weil das Rad - mangels Beratung - schlicht nicht passt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel