Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Das ist bei Anhängern fürs Auto zu beachten

Kleine Pkw-Anhänger sind praktische Alltagshelfer. Wer nur auf den Preis schaut, kann allerdings auch böse Überraschungen erleben.

Von Claudius Lüder, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Flexible Raumerweiterung
Wer häufiger Sperriges transportieren will, kann über den Kauf eines Anhängers nachdenken.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Mal eben den Gartenschnitt entsorgen oder sperrige Möbel wegbringen - mit einem Anhänger ist das schnell erledigt. Schon für wenige Euro können Kleinanhänger stundenweise gemietet werden. Wer regelmäßig einen braucht, für den lohnt sich möglicherweise aber auch der Kauf. Angeboten werden sie etwa von Baumärkten oder von Fachhändlern. Auf ist zu achten? In der Klasse bis 750 Kilo Gesamtgewicht werden neue Anhänger bereits ab 400 Euro verkauft, sagt Burkhard Böttcher vom ADAC.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel