Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa-infocom)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

So bringt der Maserati Grecale frischen Wind ins SUV-Segment

Spät, aber gewaltig: Wenn Maserati im zweiten Halbjahr sein zweites SUV auf den Markt bringt, ist das Segment der gehobenen Kompaktklasse bereits mit vielen noblen Modellen dicht besetzt. Um es mit ihnen aufzunehmen, entfaltet der Grecale jedoch einige Superkräfte.

  |    | 
Lesezeit 3 Min
Maserati Grecale
Die selbstbewusste Front erinnert an den MC20. Insgesamt kommt der Grecale mit seiner schnittigen Silhouette ziemlich sportlich daher.  Foto: Maserati/dpa-mag

Maserati geht mit dem Trend. Weil selbst notorische Schnellfahrer mittlerweile lieber SUV fahren als sportliche Coupés oder gar echte Sportwagen, bringen die Italiener jetzt ihren zweiten Geländewagen an den Start. Zu Preisen ab 71.520 Euro stellen sie dem Levante ab diesem Herbst als kleinen Bruder den Grecale zur Seite und zielen damit auf schwergewichtige Konkurrenten. Denn im Visier des Dreizacks aus Modena stehen vor allem die AMG- und M-Versionen von Mercedes GLC und BMW X3/X4 sowie ganz

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel