Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa-infocom)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ein Fahrbericht zum neuen Fiat Cinquecento

Bislang hat sich Fiat bei der Elektromobilität zurückgehalten. Doch jetzt legen die Italiener den Schalter um und starten gleich mit ihrem wichtigsten Auto: Dem 500er. Den haben sie für die Generation E zwar neu entwickelt, den Blick zurück dabei aber nicht vergessen.

  |    | 
Lesezeit 3 Min
Fiat 500e
Mit dem 500e startet Fiat endlich seine Strom-Offensive. Erfolgsrezept der Italiener bleibt aber das Retrodesign.  Foto: Fiat/Stellantis/dpa-mag

Auch Fiat fährt künftig elektrisch. Denn nachdem die Italiener den Trend zum Akku-Auto lange ignoriert haben, schicken sie nun endlich ihren ersten Stromer ins Stadtgetümmel. Seit wenigen Monaten tritt deshalb ein nagelneuer 500er gegen elektrische Cityflitzer wie den Opel Corsa, den Honda E, den Renault Zoe oder den Mini Cooper SE an.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel