Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Automatische Zählstelle zeigt Radverkehr in Berlin an

Immer mehr Menschen steigen aufs Rad. In Berlin wird nun an prominenter Stelle eine automatische Zählstelle eingerichtet - mit Display.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Radfahren
Gesund und gut für die Umwelt: Immer mehr Menschen steigen aufs Rad. Allein in Berlin hat der Radverkehr in den vergangenen vier Jahren um fast ein Drittel zugenommen.  Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild/Archiv

Mit einer elektronischen Rad-Anzeige auf der Straße des 17. Juni will Berlin fürs Radfahren werben. Eine automatische Zählstelle vor der Technischen Universität in Berlin-Charlottenburg soll vorbeifahrende Fahrradfahrer erfassen. Die tagesaktuelle Zahl werde auf einem Display angezeigt und solle die Menschen motivieren, öfter aufs Rad zu steigen, so die Senatsverwaltung für Verkehr.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel