Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Autofahrer sollten an Halloween vorsichtig fahren

«Süßes oder Saures» heißt es in der Nacht vor Allerheiligen an Deutschlands Haustüren. Wenn verkleidete Kinder von Haus zu Haus ziehen, ist für Autofahrer besondere Vorsicht geboten.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Autofahrer sollten an Halloween vorsichtig fahren
Autofahrer sollten an Halloween Vorsicht im Straßenverkehr walten lassen: Verkleidete Kinder könnten unvermittelt auf die Straße laufen.  Foto: Felix Kästle/dpa/dpa-tmn

Autofahrer sollten in den Abendstunden des 31. Oktober besonders achtsam unterwegs sein - kleine Geister und Vampire dürften sich an Halloween auf den Straßen tummeln. Dunkel kostümiert sind die Kinder bei einsetzender Dunkelheit schlecht zu sehen, sagt der Tüv Süd. Es müsse damit gerechnet werden, dass die Kinder noch nicht wissen, wie man sich im Straßenverkehr verhält. Deshalb rät der Tüv Süd Autofahrern, jederzeit bremsbereit zu sein.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel