Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

So schneidet der Seat Leon beim Tüv Report ab

Die spanische Alternative zu Golf, Astra, Octavia & Co hört auf den Namen Leon. VW-Tochter Seat verkauft aktuell die vierte Auflage. Was für Vorzüge hat der Vorgänger als Gebrauchter?

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Seat Leon im Gebrauchtwagen-Check
Sportiver Kompakter: Von 2012 bis 2020 baute Seat die dritte Generation vom Leon.  Foto: Seat/dpa-tmn

Über zwei Millionen Einheiten wurden bislang verkauft - der Leon ist seit Jahren das meistverkaufte Auto von Seat. Die dritte Generation des Kompaktmodells basiert auf dem VW Golf VII - zielt aber auf Kunden ab, die es sportlicher mögen. Man sieht es am scharfen Design. Bei der Hauptuntersuchung (HU) leistet sich der Leon kaum grobe Patzer - fast jedenfalls.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel