Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gebrauchtwagen-Check: Der BMW X5 (2013 bis 2018)

Sie mögen SUVs, gerne auch ein klein wenig sportiver? Allzu große Summen aber wollen Sie dann doch nicht investieren? Dann könnte ein Gebrauchtmodell eine Alternative sein, zum Beispiel der BMW X5.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Der BMW X5 (2013 bis 2018)
Mittelmaß oder Maß der Dinge in der Mittelklasse? Was müssen Käufer über den gebrauchten BMW X5 wissen?.  Foto: BMW AG/dpa-tmn

Ein früher Vertreter der SUVs ist der BMW X5. Er kam noch vor dem VW Touareg auf den Markt. Dem Markenimage getreu, gilt der X5 trotz seiner typisch hohen Bauform, aber dank des guten Kurvenverhaltens als einen Schuss sportlicher als manche Modelle der Konkurrenz. Bei der Hauptuntersuchung (HU) zeigen sich aber die Nachteile, die ein schweres Auto fürs Fahrwerk mit sich bringen kann. - Modellhistorie: Bereits 1999 brachte BMW den ersten X5 auf den Markt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel