Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Kia Picanto (2011 bis 2017) im Gebrauchtwagen-Check

Kleiner als Opel Corsa, VW Polo und Co. sind Autos wie etwa der Toyota Aygo, der Twingo von Renault oder der VW Up. Der Picanto von Kia könnte sich anbieten - was muss man beim Gebrauchtkauf wissen?

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Kia Picanto (2011 bis 2017)
deal sind kleine Autos wie der Kia Picanto für den urbanen Raum - sie scheuen aber auch keine Ausflüge auf die Langstrecke.  Foto: Markus Heimbach/Kia/dpa-tmn

Der Picanto ist ein Kleinstwagen, der Strecke machen kann: Die LPG-Version fährt mit zwei Tanks und verfeuert neben Flüssiggas auch Benzin. Reichweite: bis zu 1000 Kilometer. Allerdings ist das Modell - egal, welche Antriebsvariante unter dem Blech steckt - nicht immer ein Dauerläufer in Sachen Zuverlässigkeit. Das zeigt sein Abschneiden bei der Hauptuntersuchung (HU).

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel