Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Hyundai ix35/Tucson (seit 2010)

Zurück zu den Wurzeln: Erst hieß er Tucson, dann wurde aus ihm der ix35. Mittlerweile rollt er wieder als Tucson. Was kann das SUV von Hyundai gebraucht?

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Hyundai ix35/Tucson (seit 2010)
Den Nachfolger vom Tucson bot Hyundai hierzulande als ix35 an, nur um das kompakte SUV ab 2015 wieder als Tucson zu verkaufen.  Foto: Hyundai/dpa-tmn

Der Tucson, zwischenzeitlich in ix35 umbenannt, ist ein Kompakt-SUV. Er reiht sich im Portfolio des südkoreanischen Herstellers Hyundai hinter dem größeren Santa Fe ein. Konnte je nach Betrachterauge die Erstauflage in Geländetradition noch vergleichsweise unschick wirken, ist das Modell mittlerweile ein durchgestyltes Auto, das unter den modernen SUVs optisch damit allerdings kaum aus der Reihe fällt. Bei der Hauptuntersuchung (HU) sorgt vor allem ein Manko für Ärger.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel